Bellman Espresso & Cappuccino Herdkocher


Bellman Espresso & Cappuccino Herdkocher


Der Bellman ist zur Zeit ausverkauft, bei Intersse schreiben Sie uns ein kurze Email! Und wir werden Sie unverbindlich auf eine Warteliste setzen und bei erneutem Import informieren! Die nächste Lieferung erwarten wir ca. Ende Mai, gerne merken wir Sie vor.

 

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen
146,12
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Bellman Espresso & Cappuccino Der ultimative Herdkocher

Der ultimative Herdkocher für alle Liebhaber von Kaffeegetränke mit aufgeschäumter Milch. Und das überall unterwegs auf jedem Herd und Kochersystem

Wir haben es getestet - der Bellman funktioniert auch auf Induktion, 1 bar wurde bei 2000 W schon bei ca. 5:30 min erreicht

 

  • 3-6-9 Espresso zubereiten
  • für alle Heizquellen
  • sehr beliebt im Ferienhaus, Wohnmobil, Wohnwagen ...
  • Lieferumfang: Bellman CX-25P, Ersatzdichtungen, deutsche Bedienungsanleitung
  • Masse: Höhe 200 mm mit Deckel, Breite (ohne Griff) 220 mm (Korpus 105 mm Ø Höhe 135 mm) Gewicht: 1520 g

Mit dem Bellman zaubert man in wenigen Minuten leckere italienische Kaffeespezialitäten mit heißer Milch und Milchschaum, wie z.B. Cappuccino, Espresso, Milchkaffee, Latte Macchiato unterwegs oder zu Hause. Und das alles mit einem Gerät bzw. Topf. Der Bellman ist aus hochwertigem 18/8 Edelstahl gefertigt, Griff, Deckel, Drehknöpfe aus hitzebeständigem Bakelit, der Innendruck wird  Qualitätsmanometer kontrolliert und wird dieser zu hoch, hat der Bellman auch ein Sicherheitsventil. Je nach Bedarf können im Herdkocher 3, 6 oder 9 Tassen Espresso gekocht werden. Die entsprechende Wassermenge wird gemäß einer Skala eingefüllt und die Espressomehlmenge im Siebträger durch einen Reduzierer dosiert. Nachdem man den Bellman fest zugeschraubt hat, stellt man ihn auf eine separate Wärmequelle einer Herdplatte oder auch beim Camping auf Gas- oder Benzinkocher. Anhand des Manometers liest man nun nach persönlichem Gusto den richtigen Druck ab (wir empfehlen 1 bar) öffnet das Kaffeeventil und lässt den gesamten Espresso in ein Kännchen oder einer Thermotasse ab, durch den Druck entweicht der Wasserdampf schnell und löst dadurch nicht die Bitterstoffe aus dem Espressomehl. Mit etwas Übung bekommt man auch eine schöne Crema. Nun wartet man noch mal einen kurzen Moment bis der Druck auf ca. 2 bar ist und beginnt die Tassen/Gläser mit Milch mit dem separaten Dampfröhrchen aufzuschäumen, dies geht ebenso gut, wie bei hochwertigen Siebträgermaschinen oder Vollautomaten. Zum Schluss noch den Espresso verteilen und fertig ist Ihre persönliche Kaffeecreation.

Diese Kategorie durchsuchen: Accessoires